Würselen/Herzogenrath: Für jede Spende eine Kugel: Weihnachtsaktion hilft Kinderschutzbund

Würselen/Herzogenrath: Für jede Spende eine Kugel: Weihnachtsaktion hilft Kinderschutzbund

Für die Weihnachtsspendenaktion des Kinderschutzbundes Würselen-Alsdorf-Herzogenrath steht je ein Weihnachtsbaum in der Sparkasse in Würselen, Morlaixplatz, und in der VR-Bank Kohlscheid am Markt. Deren Schmuck ist von Kindern aus Einrichtungen des Kinderschutzbundes gebastelt worden. Für jede Spende wird eine Kugel mit dem Namen des Spenders an den Baum gehängt.

<

p class="text">

Schirmherrin ist Jana Göckler, Lehrerin an der GGS Kohlscheid. Bei der Eröffnungsfeier in Kohlscheid sang der Schulchor der GGS Kohlscheid-Mitte. Anne Fink vom Kinderschutzbund berichtete, was mit den Spenden geschieht: „Wir finanzieren zum Beispiel für unsere Betreuungskinder, die mittags immer mit großem Hunger aus dem Unterricht kommen, einen kleinen, gesunden Mittagssnack.“ Zudem würden kleine Ausflüge mit Müttern aus dem Elterncafé unterstützt. Deutlich wurde: Projekte, für die Spenden nötig sind, hat der Kinderschutzbund genug.

(fs)