Würselen: „Fischer & Jung Theater“ auf Burg Wilhelmstein

Würselen: „Fischer & Jung Theater“ auf Burg Wilhelmstein

Das „Fischer & Jung Theater“ aus Köln tritt am Freitag, 7. Juli, um 20 Uhr mit dem Dauerbrenner „Ladies Night“ auf der Freilichtbühne Burg Wilhelmstein auf.

Das ist endlich mal nicht perfekt: Diese Männer strippen mit Rettungsringen und mit Hühnerbrüsten. Warum? Weil sie arbeitslos sind und das tun, wozu es keiner Ausbildung bedarf: Sie ziehen sich aus. Genau wie die erfolgreichen „Chippendales“. Am Ende der Show gilt es: „Ganz oder gar nicht?“, als nämlich nur noch der String das eine Körperteil verhüllt.

„Enthüllungskomödie“

Weltweit bekannt wurde der Stoff dieser „Enthüllungskomödie“ der beiden Neuseeländer Stephen Sinclair und Anthony McCarten durch den Oscar-prämierten Film „Ganz oder gar nicht — The Full Monty“. Die turbulente Inszenierung des „Fischer & Jung“-Ensembles handelt von „männschlichen“ Schwächen, von Geldnot, Freundschaft, Verzweiflung, Mut und Größenwahn.

Seit dem jahr 2005 tourt das „Fischer & Jung Theater“ mit seiner Ladies Night durch Deutschland. Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem „Franz“, Aachen.

Tickets sind im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, und beim Kundenservice des Medienhauses, im Elisenbrunnen, Friedrich-Wilhelm-Platz 2, Aachen, erhältlich.

Mehr von Aachener Zeitung