Baesweiler: Feuerwehr Loverich-Floverich freut sich auf das runde Jubiläum

Baesweiler: Feuerwehr Loverich-Floverich freut sich auf das runde Jubiläum

Mit dem Leistungsnachweis für die Feuerwehren in der Städteregion — am Samstag beginnend — freut sich die Freiwillige Feuerwehr Loverich-Floverich auch auf ihr 100-jähriges Bestehen.

Der Löschzug um seinen Zugführer René Steinbrügger und die Mannschaft ist stolz, den Leistungsnachweis auf heimischem „Gelände“, dem Sportplatz an der Josefstraße, ausrichten zu dürfen.

Ortsdurchfahrt gesperrt

Ganz wichtig ist dabei der Hinweis, dass am heutigen Tag die Ortsdurchfahrt von Loverich, Josefstraße / Ecke Puffendorferstraße bis Floverich / Grundschule durchgängig von 7 bis 18 Uhr gesperrt ist. Es wird also noch intensiv gearbeitet, bevor das „reine“ Jubiläum Ende September gefeiert wird.

Derzeit zählt der Löschzug 29 Aktive. Unterstützt wird Zugführer Renè Steinbrügger bei Einsätzen, bei der Ausbildung, den Schulungen, Übungen, häufigen Besprechungen auf Wehrebene und vielen weiteren Aufgaben von seinen Stellvertretern Pascal Clermont (bis 2015 Heinz-Hubert Schunk) und Heinz-Hubert Frings (bis 2017 Heinz-Hubert Paffen).

Zur Mannschaft der Wehr gehören dabei auch acht Mitglieder der Jugendfeuerwehr und elf Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung. Der Kommersabend wird am 29. September um 20 Uhr beginnen.

Der Festabend beginnt mit dem Empfang des Festkomitees anlässlich des 100-jährigen Bestehens. Sonntag feiert die Freiwillige Feuerwehr Loverich-Floverich ein Hochamt in der Mehrzweckhalle Josefstraße. Danach wird ein musikalischer Frühschoppen angeboten.

Ganztägige Leistungsschau

Ganztägig wird die Fahrzeug- und Leistungsschau am Gerätehaus und an der Mehrzweckhalle sein. Grillfest, Kaffeetafel, gemütliches Beisammensein sind weitere Punkte des Jubiläumssonntages. Freitag, 7. Dezember, steht die öffentliche Jahresabschlussübung mit einem Wintergrillen auf dem Programm. Dies ist auch als Dank an die Mitglieder des Fördervereins zu verstehen, betont die Wehrleitung.

(mas)
Mehr von Aachener Zeitung