1. Lokales
  2. Nordkreis

Feuerwehr in Herzogenrath rettet Entenfamilie

Von umzäuntem Grundstück : Feuerwehr rettet Entenmutter mit zwölf Küken

Ein besorgter Anwohner der Aachener Straße hatte am Samstag gegen 17 Uhr festgestellt, dass auf seinem Nachbargrundstück eine Entenfamilie gefangen war, da es für die Mutter und die Jungtiere keinerlei Ausgang auf dem eingezäunten Gelände gab. Er alarmierte die Feuerwehr.

eiD nuRetsäektrftg ftanre ide ejung Einfatlnieem zw(flö ünkeK udn asd e)ietrruttM vor tOr afu dme gneznätieeun delenäG n.a aD es drto inke ssaeWr ndu ikeen hranugN gab euwrd rudrankezh ,etihsenedcn edi eTeri ziagenfunne nud an ergneeeigt ellSte rwidee aesuuznetsz.

eDi hkFreefwteärure ectvrnsehaff schi Zgnagu uz dem udütnrksGc ebrü eine Boeitr.ckel Dei Treie dweurn hlcichiselß mltteis keörnFachg dnu nesporibtatneTrxor peloorslbm .nefneggiean ndhßcliAesen ging es mi uehrFewnwgeaer zum Hzegerearrohtn ire.eWh Drto udrew die iiEeltafnenm in ied feier blhiWnad aste.nlsne

tMteru dun üknKe awern lhawufo nud baedeveehcrsitn shci ualtalsh nvo end nfznätEatreksi erd chewuea.reF