1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Festliche Weihnachtsparade vom Annapark bis zur Burg

Alsdorf : Festliche Weihnachtsparade vom Annapark bis zur Burg

„Alle guten Dinge sind drei“ dachte sich wohl das Weihnachtsmarktteam um Cheforganisator Toni Klein und so fand auch diesmal wieder die festliche Weihnachtsparade statt. Vom Annapark aus schlängelte sich die weihnachtliche Karawane quer durch die Innenstadt bis zur Burg, wo sie sich auflöste und die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarkts stattfand.

Mit aibde ranew enkelfdnu lieekn dun ogßer re“Set„,n tpguezi ri,“Rent„ee gEnle dun nlEfe weios neuugkpripMs nud stmügekehcc W.nega aDs htsoncteMak xA“-„lAi vno naainlmeA eAncha heatt hcis fneblasel ernust olkV cesmiht.g

ensEob engiie rtslK,üne eid whenrdä dse tgenezihägn kchmiaWhantrstes ufa red pBahkrgnürueb zu sehen enis ewnder iwe asd -ukMireoDus „iivSl & Rf“al und edi eseueippnlpPr erd npbehenupüP nmoaHnff. Und cuah erd Nalokius knwite end Mchsnnee ma treaSnrßnad z.u