1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Festliche Weihnachtsparade vom Annapark bis zur Burg

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Festliche Weihnachtsparade vom Annapark bis zur Burg

„Alle guten Dinge sind drei“ dachte sich wohl das Weihnachtsmarktteam um Cheforganisator Toni Klein und so fand auch diesmal wieder die festliche Weihnachtsparade statt. Vom Annapark aus schlängelte sich die weihnachtliche Karawane quer durch die Innenstadt bis zur Burg, wo sie sich auflöste und die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarkts stattfand.

tiM adbei neawr fenledknu leinek ndu greßo eS“,„etnr peizutg ene“tR,ire„ Eleng dnu eEnlf isewo ignuksurMppe und ckcütemghes ng.Wea Dsa thcatkoMens x“ilAA„- nov nainemAla Ahneac etath hsic blenflsae ntsure olVk gcihset.m

seoEnb eegiin nrKes,lüt edi wähdner dse nzhnäeeggti nhatsaehrsmWcitk ufa red egaüBrhkburnp zu enehs seni erwden eiw das us-rDuiMkoe iviSl„ & aflR“ und edi Plppnueiprese dre epünuePnbph naoff.mnH dUn uach edr asikuNlo wtkeni nde hneecnMs ma nrdßteSarna u.z