Herzogenrath: Fertigstellung von Bahnübergängen wird Wartezeit erhöhen

Herzogenrath: Fertigstellung von Bahnübergängen wird Wartezeit erhöhen

Die Fertigstellung der Bahnübergänge in Merkstein setzt voraus, dass die technischen Sicherungsanlagen für einige Tage außer Betrieb genommen werden.

Der Bahnübergang an der Geilenkirchener Straße ist betroffen von Mittwoch, 21. Juli, bis Freitag, 6. August. Ebenfalls in dieser Zeitspanne wird am Knotenpunkt August-Schmidt-Platz/Geilenkirchener Straße/Noppenberger Straße die Lichtsignalanlage umgerüstet.

Der Straßenverkehr wird in dieser Zeit von einer Baustellenampel geregelt. Von Dienstag, 27. Juli, bis Freitag, 6. August, werden die Sicherungsanlagen an Bungartzstraße, Sebastianusstraße, Martinusstraße und Floeßerstraße abgestellt.

Die Übergänge werden von Sicherungsposten überwacht. Der Bahnverkehr läuft planmäßig.

Mehr von Aachener Zeitung