1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Fall von Hirnhautentzündung in Alsdorf

Alsdorf : Fall von Hirnhautentzündung in Alsdorf

Ein siebenjähriges Mädchen ist in Alsdorf an einer Meningokokken-Meningitis schwer erkrankt. Nach Angaben des Kreises Aachen von Freitag wird sie auf der Intensivstation des Aachener Klinikums behandelt.

60 enge Kontaktpersonen seien vorsorglich mit einem Antibiotikum behandelt worden. Der Krankheitserreger wird beim Sprechen, Niesen oder Husten übertragen, führt aber nur selten zur Erkrankung der Gehirnhaut. Wird die als Hirnhautentzündung bekannte Krankheit zu spät behandelt, kann sie innerhalb von Stunden zum Tod führen.