Alsdorf-Warden: Fahrzeug überschlägt sich: Totalschaden

Alsdorf-Warden: Fahrzeug überschlägt sich: Totalschaden

Kurz vor der Mülldeponie in Alsdorf-Warden hat sich auf der Landesstraße 240 ein Auto überschlagen und ist erst in einem Graben zum Stillstand gekommen. Die Fahrerin aus Baesweiler kam mit leichten Verletzungen davon, ihr Wagen musste jedoch mit Totalschaden abgeschleppt werden.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 9\.30 Uhr auf der Rue de Wattrelos in Höhe der Mariadorfer Straße. Nach Angaben der 22-jährigen Fahrerin war sie aus Eschweiler in Richtung Alsdorf unterwegs. Plötzlich sei „irgendetwas vor ihr auf der Straße gewesen“. Sie sei ausgewichen. Als ihr Auto ausbrach, habe sie die Kontrolle über den Wagen verloren und sich damit überschlagen.

Der Schaden an ihrem Fahrzeug beläuft sich auf etwa 8000 Euro. Im Unfallbereich kam es während des Berufsverkehrs zu erheblichen Behinderungen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung