Würselen: Exkursion in die Brunssummer Heide

Würselen: Exkursion in die Brunssummer Heide

Der Heimatverein Würselen startet am Sonntag, 10. September, eine Exkursion in die Brunssummer Heide.

Es handelt sich bei ihr um ein 580 Hektar großes Heidegebiet mit Strauchheiden, kleinen hochmoorartigen Vegetationseinheiten, Kiefernwäldern, Bruchwäldern, Seen und offenen Sandgebieten. In der Mitte der Brunssumer Heide entspringt ein Bach mit dem Namen „Rode Beek“ (Roter Bach). Im Spätsommer bietet sich den Besuchern ein herrliches Naturschauspiel, die Heideblüte.

Die Wanderstrecken sind rund zehn beziehungsweise 14 Kilometer lang. Geführt werden sie von Matthias und Ute Görgens sowie von Vera Sodec und Gerda Loenißen. Anmeldung von Donnerstag, 31. August, bis Donnerstag, 7. September, bei Sport Carduck, Kaiserstraße 114.

(ehg)