1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen/Alsdorf: Euchener Fließ war verschmutzt

Würselen/Alsdorf : Euchener Fließ war verschmutzt

Ein Alsdorfer Bürger war aufmerksam geworden: Hinter der Euchener Kläranlage in Richtung Ofden bemerkte er am Mittwoch eine auffällige Verschmutzung, eine braune Trübung des Ablaufs im Euchener Fließ.

Die AZ-Nachfrage beim Betreiber der Kläranlage, dem Wasserverband Eifel-Rur, brachte keine Klarheit: Von einem Störfall war den zuständigen Mitarbeitern nichts bekannt.

Zweiter Ansprechpartner war die Untere Wasserbehörde des Kreises Aachen. Und die schickte am späten Nachmittag einen Mitarbeiter zur Prüfung der Örtlichkeit.

Das Ergebnis: Wegen der Reinigung des Sandfangs am Regenrückhaltebecken in Euchen sei es rund eine Stunde zu einer Eintrübung des Wassers gekommen. Dies sei allein durch Erdmaterial verursacht worden, was „völlig harmlos” sei, so die Experten.

Die Reinigung des Sandfangs sei routinemäßig erfolgt. Wegen der enormen Niederschlagsmengen letzte Woche, die im Bereich Euchen/Broich zu Überschwemmungen führten, sei der Behälter diesmal besonders voll gewesen, so Kreissprecher Holger Benend.