Alsdorf: Ertappter Einbrecher sticht mit Messer nach 56-Jährigem

Alsdorf: Ertappter Einbrecher sticht mit Messer nach 56-Jährigem

Am Montagmorgen überraschte ein Zeuge in Schaufenberg einen unbekannten Ganoven, der einen Lieferwagen aufbrechen wollte. Der Täter verletzte den Zeugen den 56-jährigen Zeugen daraufhin.

Der Arbeiter näherte sich gegen 5.40 Uhr dem in der Luisenstraße abgestellten Firmenfahrzeug und bemerkte, dass sich jemand im Auto befand. Der Täter sprang daraufhin aus der hinteren Flügeltür und wollte flüchten.

Als der Zeuge ihn festhielt, zog der Einbrecher ein Messer aus der Tasche und stach damit in Richtung des 56- Jährigen. Glücklicherweise traf er diesen nicht.

Der Täter stieß den Zeugen dann zu Boden und flüchtete über die Luisenstraße in Richtung Hauptstraße. Der Geschädigte zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu.

Der Täter - der er eine Baumaschine gestohlen hat - wird beschrieben als etwa 20 bis 25 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß und von osteuropäischem Erscheinungsbild.

Er trug kurzes, glattes, schwarzes Haar und hatte einen dunklen Teint. Bekleidet war er mit einer dunklen, sportlichen Jacke. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Alsdorf unter der Rufnummer 02404/9577-33401 oder 0241/9577-34210 entgegen.

Mehr von Aachener Zeitung