1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Erlebnis für die Sinne

Herzogenrath : Erlebnis für die Sinne

Das städtische Kulturprogramm wartet bereits am Vorabend des Burgfestes mit einem Leckerbissen auf: ab 19.30 Uhr gibt es einen Dämmerschoppen im Burggarten, der mit Live-Musik, Gesang und einer Tanzshow abwechslungsreich gestaltet wird. Der Auftritt der Roda-City-Band verspricht ein powergeladener Startschuss zu werden.

Die elf Musiker, zum größten Teil aus Herzogenrath stammend, werden die Zuhörer durch die Musikwelt der vergangenen drei Jahrzehnte führen. Mit der Sängerin Ramona Weiss und dem Sänger Hubert Handels wird die Roda-City-Band auch Songs aus der Pop- und Rock-Szene präsentieren.

Bei Einbruch der Dämmerung werden mit den „Eurocats” vier außergewöhnliche talentierte Frauen die Bühne erobern. Sie werden mit ihrer tempogeladenen Show legendäre Songs der 70er Jahre, berühmte Klassiker und Standards, aber auch aktuelle Titel der internationalen Popszene präsentieren. Bei Regenwetter wird die Veranstaltung in der Aula des Schulzentrums, Bardenberger Straße 72, stattfinden.

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 8 Euro und an der Abendkasse 10 Euro. Kartenvorverkaufsstellen: Infothek, Rathaus, Telefon 02406/830, Buchhandlung Katterbach Herzogenrath, Ferdinand-Schmetz-Platz, Telefon 02406/3579, Buchhandlung Katterbach Kohlscheid, Südstraße 67, Telefon 02407/17227, Buchhandlung Katterbach Merkstein, August-Schmidt-Platz, Telefon 02406/8096935. Eine Kartenreservierung ist im städtischen Kulturbüro unter der Rufnummer 02406/83-312 oder über mailto:elke.godel-jansen@herzogenrath.de per E-Mail möglich.