1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: „Engagiert in Merkstein“: Markt der Möglichkeiten mit vielen Infos

Herzogenrath : „Engagiert in Merkstein“: Markt der Möglichkeiten mit vielen Infos

Auch im Alter selbstständig und gut versorgt leben, das wünscht sich wohl jeder. Das Koordinationsbüro „Rund ums Alter“ der Stadt Herzogenrath und das Quartiersbüro „Mitten in Merkstein“ des Kreisverbandes Aachen-Land der Arbeiterwohlfahrt (AWO) sehen den Bedarf an bürgerschaftlicher Unterstützung in schwierigen Lebenslagen und organisieren erneut einen Markt der Möglichkeiten: „Engagiert in Merkstein“.

ngIstesma 44 etre,kuA zheaheclir hlWrhst-fao und bnvrdsteä,erO kiecchrihl rneuppG dnu tlcpiisoeh ,neermGi dnsi ni emedsi aJhr dem fArufu ft.legog dRun mu nde lthAmP-ustcid-Szuatg tnehes ise ma ra,Fietg .15 mtpb,eSree ab 51 hrU mbie .2 taMkr rde ithncMöeklegi an naontnsimnIetfrdsäo zum ercpsähG ertbei dero grnate imt tnAnieko auzd ,ieb sdas erd ua-liSgshAdmPzc-uttt na deeism cgNamthiat ien trO erd ungBnegeg w.idr

thedVesrcieesn ebnAtoge inclsiveu prfuHbüg und libmplSeio erertwna dei jürenegn rh.eBeucs slA hitiglhHg sit die wFerhreeu mti neemi awgLentiree d.aibe Für pSeeins dnu ntkäeerG noegrs dei ugeemnnilde ntäietoaLlk dnu eigeni terkuAe editkr orv .rOt

chNa edr eugBgßnrü crudh nde trdelreetlevntesn re,rieüeBrgtms Dr. Mderfna ei,skeFentcln goftl ine ngebhsaeewusilrscch gromanhrmRapem. Es retranwe eid rhseuBec izew nRndue niogB weios dei epgTpzarun red GSO e-MtlA,resktin eid uitrgneKezpnpdar der Erim tSlaun eheos,Mc dei Speznwuhtogrpa e„Törtr özePrt ,e“ognJ upnerskuigMp dre Hdnmfueeritae imolWinWsr-d dnu rde nftreuuerNda ndu red rhoC tAh„.t“DriergfEe Erttniit its oekt-ns ndu ierbrrieaf.re