1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Endlich die Entscheidung: Die offene Jugendarbeit ist gerettet

Herzogenrath : Endlich die Entscheidung: Die offene Jugendarbeit ist gerettet

Jetzt steht es fest, die offene Jugendarbeit in Herzogenrath-Mitte ist gesichert. Einstimmig hat der Jugendhilfeausschuss vor wenigen Minuten dafür votiert, das vom Kirchengemeindeverband Herzogenrath/Merkstein vorgelegte gemeinsame Konzept für das HOT St. Gertrud und die KOT "4You" in St. Josef Straß umzusetzen.

reD teehnpdecrens aooeraorvrstepKntig itm dre dtSta neeHgzarhrto lslo fau targnA nov trrCDU-Rahes efStna rBecek thcni run fua ,fnüf nsdneor gorsa auf shsec haerJ enosacbgeslhs drn.wee oS lslo edthevnirr enw,dre sdsa edi nastenson mi haJr 0220 tedhnnesea ggVangvtäreunsrrreel amheT eds ndna slnfabele nesehndaetn fokmaKmuhlalmaspnew eedwrn nnöte.nk

isÜeedbr habe edr nand uen omretreif niuassfdJhuegslcuesh so rndheacsiue i,geGlenthee schi mit edm raaheScvlht tsnzeeneuazidr.unsea eiD seEtr edegBeoernti irgtBi seorFe remdKnnani bga zu denee,bnk ssda die ienghrjäei egrgrnäVlnue ctnih eBnitlteads edr eunsuAghicsbr eesweng i.es eafntS kcrBee b,ta isde lhicvrüugzne cdurh dei urlVagtewn mti emd umsBit arlänkbe uz nl.ssea

hlireechZa uZeruhacs asu nibdee aefnPrr eanbh ide ceistuhEndng mi sRtlsaaa tmi uriZeehedifnt ruz iKnesntn memnneg.o dRun 350 rniKde dnu eeuclnJihgd sbceuhen dsa von nMagto sbi tgeraiF eöfeftnge HOT gmä.ßeliegr