Herzogenrath: Einwohnerversammlung: Integriertes Handlungskonzept Herzogenrath-Mitte

Herzogenrath: Einwohnerversammlung: Integriertes Handlungskonzept Herzogenrath-Mitte

Für den Bereich der Innenstadt Herzogenraths wird derzeit ein Integriertes Handlungskonzept erarbeitet, das die städtebaulichen Ziele und Planungen für eine nachhaltige Belebung des Zentrums darstellt.

Gemeinsam mit Bürgern und ansässigen Einzelhändlern sind bei einer ersten Einwohnerversammlung im Dezember 2014 sowie im Rahmen von Arbeitsgruppentreffen erste Maßnahmenvorschläge zur Attraktivitätssteigerung und Stärkung des Einzelhandels-, Wohn- und Arbeitsstandortes erarbeitet worden.

Bei einer zweiten Einwohnerversammlung soll die Öffentlichkeit nun über den Fortschritt der Planungen informiert werden. Die erarbeiteten Maßnahmenvorschläge für den Innenstadtbereich werden vorgestellt, im Anschluss werden im Rahmen einer Diskussionsrunde Anregungen und weitere Vorschläge der Bürger bezüglich der vorgestellten Entwurfsplanung aufgenommen.

Die Einwohnerversammlung findet statt am Dienstag, 26. Januar, 19.30 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses, Raum 108, Rathausplatz 1. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen.

Im Anschluss an diese Einwohnerversammlung können bis zum Freitag, 5. Februar, während der Dienststunden bei der Stadtverwaltung Herzogenrath, Zimmer 324, auch noch weitere Anregungen — mündlich, schriftlich oder zur Niederschrift — vorgebracht werden.

Mehr von Aachener Zeitung