Würselen: Einladung zur barrierefreien Karnevalssitzung

Würselen: Einladung zur barrierefreien Karnevalssitzung

Keiner soll draußen bleiben müssen, das ist den Veranstaltern ein großes Anliegen: Gemeinsam veranstalten die KG Scharwache Alsdorf und die KG Au Ülle Würselen mit dem Förderverein des Caritas-Behindertenwerks ganz im Sinne der Inklusion eine barrierefreie Karnevalssitzung.

Sie findet statt am Sonntag, 19. Januar, ab 15 Uhr in der Aula an der Klosterstraße. Namhafte Karnevalisten werden bei der Gestaltung des mehrstündigen Programms mitwirken, unter anderem das düvelstädtische Dreigestirn, das Prinzenpaar der Stadt Alsdorf und das Dreigestirn aus Bardenberg.

Mit von der Partie ist auch die Musikgruppe „Jod jeck“ aus den Niederlanden. Zum karnevalistischen „Warm up“ werden die „Oldtimer Band and the good Friends“ unter Leitung von Mario Beckers aufspielen. Die Fäden auf der Bühne zieht „Scharwache“-Präsident Hubert Mertens, unterstützt von einem Elferrat der Caritas und den Au Ülle. Der Eintritt ist frei.

(ehg)