1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Eine malerische Reise mit Sand

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Eine malerische Reise mit Sand

Die Sandmalerin Irina Titova nimmt ihr Publikum mit auf eine einzigartige malerische Reise: „In 80 Bildern um die Welt“. Sie erzählt Geschichten, ohne ein einziges Wort zu sagen. Vor den Augen der Zuschauer erschafft sie nur aus fein rieselndem Sand und mit Hilfe ihrer Fingerspitzen traumhafte Welten — am Sonntag, 4. März 2018, ab 18 Uhr live in der Stadthalle Alsdorf, Denkmalplatz.

ieD ssesihcru Kütnrsenli rhegtö rzu taunbleso sKageöskslin der snkStdau,n aensg die an.saetrteVrl Die zninghcuBee „uenQe of nda“S iffttr se lwho .aunge Es sti ,eeranebtmbadu ni eclrwhe gidceGtkniwsieh dnu imt eelcrwh nrenenifasdzie iheceigkLtti ise iBlrde esenetnht und weiedr negevrhe s,ätls um egichl uarafd eNsue zu esnfrfahec — rmmie mit einer irPes efinem srouHm in dne ednänH nud mneie enirnkZw ni den enA.gu

In „istnSa“noad tädl oaTtiv eid ,suBrehce gzan eirf hnac eJlus ,Vreen uz erien osalnechngits Edudrgunnmur n„I 80 liednrB um ied eWl“t n.ei ,reeAteunb eazcWnh,iher enlwtWrued dun lmtnerTwuae cnewerah sau lonMlneii ovn daztnneen ndnnkeaörSr umz eenb.L tiM nur inwnege Stnhrcei ihrer eFirgn reod ednHä teelvrndaw esi Stdeät ni sh,irectGe teiwe nseaLnhtcfad in teiinm kgnAebu.ilce nledFßeei eetAnmtnikfoeiafs imosesilebyrn die egaMi und kgtitzrgEiiniea esein jeend mMsotne und lezghiuc edi peleizesl Shnihcetö red näggiie.ltcehVrk

nEei vno etnnu utelhebetec laaGpstelt, niee rßoeg ,ennwdaiL rih lgsßhrenhciweöuea nl,etaT eirh Ktairtäveit dnu Sdan — ads tsi eslla, asw eid ejgnu sRusin ingbö,tte mu genewdeeb tnicehshGce uz ,lzrhänee edi rneut dei aHtu nehe.g eiD yoSrt zu “tnnoaSsiad„ wird zheträl vno imJchao Krelze, essedn tSimme dme uehstnced -nKio udn nukseprmbFluhei urcdh eesni ehcnsyStinaononir nov cakJ i,hnlscooN Dutsni Hmf,foan Dsnien Hoep,pr irS nyAotnh nkspHoi oder neJa nReo tvrueatr dnu nenbkta .sti

iectTsk nisd im hdsuineMea hencA,a nrsDredee Saerßt 3, und beim nvrseeecnKdui eds unh,eesMidase im en,ibsnnreulnE a-hidltmreWrlliFe-hzciP 2, c,aehAn ltheirhlc.ä