1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Eine kirchenmusikalische Feierstunde vom Feinsten

Herzogenrath : Eine kirchenmusikalische Feierstunde vom Feinsten

Zu großen Festen gibt es immer nur das Beste — zur Wiedereröffnung der Herzogenrather Kirche St. Gertrud selbstredend auch. Kantor Herbert Nell bot zusammen mit Aktiven der Kirchenchöre St. Gertrud und St. Marien, die sich bei der Chorgemeinschaft Haaren, illustren Gesangssolisten und bei Mitgliedern des Sinfonieorchesters Aachen Unterstützung geholt hatten, eine kirchenmusikalische Feierstunde mit vielen Höhepunkten.

In durn rnelhtbdaa pnoueeassnl Sennutd naenrgkle kereW von atroz,M älednH und ahc.B nI eesrin ruznek srgaühesßpugareBncn tbneteo rrreafP rD. Goiud dRheutod edn ebnonedsre Wter rde neKglä mi ksrealan muaR: sDa„ seegnugne otWr ist hmre Wtre sla ads “snpe.reoeghc inE teskühlncirs ancseeehdnpsr rgmoPram sespa daeli ucha ni den Rmenha rde Iinsintoutt, ednn: „Die hKiecr llso rerizhseeeich heicKr sn.“ei iWll ne:sga uiMsk tühfr eid nehecMsn zu Got.t

mseDie Afarutg edrnwu itrginDe elNl udn edi ienSen cnsoh zu igBnen bnstese cteheg.r eDm ztstnnKaetaa otG,„t amn toleb ichd in rde “liSelt nvo hBca heenvleir ,rCheö Ssolinti dun recrhOtse ncoh ennie tvliare nmnitei threarkC,a rbveo die etltieegBin mti ride eTienl red egetnrdälHnVuno- nov Pamls 42 zu ßreorg hacftPagnttelunr na.ednf

tiMekrreeews des oBrcka nud red sKlskai edntiebl acuh eirnewtih nei eceheentsatricf grammoPr mti ienelv ceeaFn.tt sAl bnroeeeds uöhepktnH arfd badie roMaszt ei„Keln mhckits“Nua eegt,ln dei Dirneigt elNl und seine tMisirteert saiqu sal smennetlsautir etnswhhrieiZcgc orv tdhsnranlee suclkhuptsSn , srotzMa nrti„rLacehaues ,Ltn“iiae eihe.nctr

nRhuscerdea eBflali in t.S deruGtr knated cbaeidslehßn eöhnCr udn Ocesehtrr frü heri eiref esLti.ugn nerosdseB ritegeef uwernd benen emd Ktoarn ide iSlotens iaarM gneaiR eeynH aor)Sn(p, nnaA tniBae Dfoiu (A,)tl areWtl reDse ne)T(ro udn onahhC Lee .