1. Lokales
  2. Nordkreis

Merkstein: Ein Hauch von Nürburgring

Kostenpflichtiger Inhalt: Merkstein : Ein Hauch von Nürburgring

Ein Uhr, die Sonne brennt und im Fahrerlager steigt der Adrenalinspiegel: Gleich geht es zum Warm-up, testen wie die Strecke ist. Wo man laufen lassen kann, wo man bremsen sollte. Hier und da werden noch kleinere Reparaturen an den schnittigen kleinen Flitzern vorgenommen.

lngantE edr tSkcere omreinfer ihsc edi Fsluba-nC zum nnfuer.Ae nEi Hhauc vno bugirürNnrg igetl eübr edr arrsttietß,Ecnha wo hgelic sad iewtze ntekresiMre kinnSeiefetennenrs atstre.t mA Statr snid 74 arFerh und reanFihnern imt 18 eits,Kn arsetgtte ridw in redi ne.askltArssle Eein reonem urnStgegei mi ceihergVl zur ePmeeirr im ahreJ 02,06 als chon ffün rahreF ndu rvie sietKn eomgteinlmen aI„enhmb. cehännts hJra nmehac rwi dsa elhevitcil eürb wezi gTea, smtgssaa sda uiafylgQni dun asgnsnto sda ene,nnR wei eib ned i”osf,rP gtsa Aan ankzN,id eine rde nna.arisgntOrieno ufA eejdn laFl lsol das fkeneinentninSsree eein fetse hcngiuintrE wrde,en aleg ob ibe oGirda edor naileel.