Nordkreis: Drei Postgebäude im Nordkreis zu haben

Nordkreis: Drei Postgebäude im Nordkreis zu haben

Nicht einmal ein Jahr ist es her, da wechselten bundesweit knapp 1300 Immobilien der Deutschen Post ihren Besitzer. Auch drei Filialen im Nordkreis - in Alsdorf, Herzogenrath und Würselen - zählten zu den Objekten, die seit dem 1. Juli 2008 einem US-amerikanischen Finanzinvestor gehören.

Nun sucht das Unternehmen „Lone Star” bzw. ein Tochterunternehmen aus Luxemburg namens „Lorac Investment Management S.à.r.l” neue Besitzer für die Objekte und hat mit dem Weiterverkauf regionale Makler beauftragt. Die Immobilien in Alsdorf und Herzogenrath soll Friedhelm Solar veräußern. Mit dem Verkauf des Gebäudes in Würselen ist die Firma Asset Gate beauftragt.

Dass die Gebäude einen neuen Besitzer erhalten sollen, ist nach der Aussage von Friedhelm Solar nicht ungewöhnlich und sei so geplant gewesen. Veranschlagt sind für die Gebäude Kaufpreise zwischen 460.000 und 800.000 Euro, heißt es von Seiten von „Lorac Investment Management S.à.r.l”.

Geschäftsführer Philippe Detournay erklärt weiter, dass für das Gebäude in Herzogenrath ein neuer Mieter für eine Bürofläche von 250 Quadratmeter gesucht werde. Mietverträge, die noch bestehen sollten, sollen an den neuen Besitzer übergehen und bestehen bleiben, sagte Friedhelm Solar.

Mehr von Aachener Zeitung