1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Drei Pfarren in der Fusion zum Kirchweihfest

Herzogenrath : Drei Pfarren in der Fusion zum Kirchweihfest

Höhepunkt des Festes - und Abschied. Zum 75. Kirchweihfest in der Niederbardenberger Kirche Sankt Antonius feierten die Christen nicht nur das Jubiläum ihres Gotteshauses. Mit der Schließung der Gemeindebücher wurde auch die Auflösung der selbstständigen Pfarren Antonius und Mariä Himmelfahrt besiegelt. Unter dem Dach von St. Gertrud bilden die drei Pfarrbezirke jetzt eine neue Gemeinschaft.

Prefrra .rD uodGi hodutedR äelrreteut: aD„s hta vor emlal tnaiocorareghiss .nGdreü eiD dbneie rerkaPfinrhc drneew zu kliiicrFleahn edr frkicrhaerP S.t .rGrduet Sie oeslln auch nktüfgi erd nzpuBgukset der dnzgnrenneae cerelehbeTii edr eGirenoemgßd ebinbel.” itM nemie ßenogr n,oflaktiimtaP dsa vom cAneaerh coWhsfihieb D.r dGre Dkcie treleezbri eduwr, iebgng amn ads iihiwec.ujhmubälrK