1. Lokales
  2. Nordkreis

Unmittelbar vor herankommendem Zug: Dramatischer Motorradsturz am Bahnübergang

Unmittelbar vor herankommendem Zug : Dramatischer Motorradsturz am Bahnübergang

Unmittelbar vor einem herankommenden Zug hat am Freitagmorgen ein Motorradfahrer in Würselen die Gewalt über seine Maschine verloren. Der Mann stürzte an den Gleisen.

Wie eine Aachener Polizeisprecherin auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 8.30 Uhr am Freitagmorgen am Bahnübergang Würselen-Merzbrück. Ein Triebwagenzug der Euregiobahn näherte sich genau in diesem Moment.

Dass der Motorradfahrer nicht überrollt wurde, war der Polizeisprecherin nach auch dem reaktionsschnellen Lokführer zu verdanken, der sofort die Bremse betätigte und den Zug unmittelbar vor dem auf der Straße liegenden Motorrad zum Stehen bringen konnte.

Der Zweiradfahrer erlitt nach ersten Erkenntnissen nur leichte Verletzungen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

(red/pol)