Alsdorf: „Die Schneekönigin“ als Eisballett

Alsdorf: „Die Schneekönigin“ als Eisballett

Mit einer eindrucksvoll inszenierten neuen Eisshow, einer Symbiose aus Eistanz und atemberaubender Zirkusartistik auf glitzernden Kufen, nimmt der Russian Circus on Ice das Publikum auf eine zauberhafte Reise in eine magische Märchenwelt mit.

Die Geschichte der Schneekönigin ist eines der schönsten, bekanntesten sowie vielschichtigsten Märchen des berühmten Dichters Hans Christian Andersen. „Die Schneekönigin on Ice“ — ist eine Produktion des Russian Circus on Ice und wurde in einer „on Ice“-Anpassung neu interpretiert. Diese wunderschöne neue Eisshowproduktion ist ein „Muss“ für die ganze Familie.

Ein Märchen wird lebendig

Als Kay von der bösen Schneekönigin verhext wird, lässt sich Gerda auf ein magisches Abenteuer ein, um ihn aus der bösen Verzauberung zu retten. Vor langer, langer Zeit erschuf der Teufel einen verzauberten Spiegel. Dieser Spiegel ließ alles Schöne hässlich und alles Böse schön wirken. Eines Tages ging der Spiegssel kaputt und zersprang in viele tausend Splitter, die sich über die ganze Welt verteilten.

Traf einem ein Splitter ins Auge, so wurde man selbst verzaubert und sah fortan alles verkehrt — aus gut wurde böse und aus böse wurde gut. Traf einem ein Splitter gar ins Herz, wurde es zu einem Eisklumpen. Gerdas fantastisches Abenteuer führt Sie auf eine Reise durch den eisigen Norden, wo Sie eine Gruppe von Räubern, ein verzaubertes Rentier und auf eine geheimnisvolle Frau treffen. Nur Gerdas Liebe kann Kay von dem Zauber befreien und den Fluch der Schneekönigin brechen. Lassen Sie sich von träumerischen Szenen in den Winterwald entführen.

Artistik auf dem Eis

Mit Anmut, Schönheit, Eleganz und technischer Präzision wird das Publikum am Mittwoch, 8. Februar, 19 Uhr, in der Stadthalle Alsdorf, Denkmalplatz, in eine Märchenwelt entführt.

Abo-Plus-Karteninhaber erhalten 20 Rabatt auf alle Preiskategorien. Das elegante Eisballett kombiniert mit großartigem, traditionellem russischem Zirkusprogramm, erschafft ein Spektakel für die ganze Familie. Grandioses Eisballett, atemberaubende Akrobatik, Jongleure, Hochseilkünstler und Clowns - der Russian Circus on Ice begeistert sein Publikum.

Tickets erhalten Sie im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, und beim Kundenservice des Medienhauses Aachen, im Elisenbrunnen, Friedrich-Wilhelm-Platz 2, Aachen.

Mehr von Aachener Zeitung