Deutsche Jugend in Europa präsentiert Jahresprogramm 2019

DJO Merkstein : Deutsche Jugend in Europa präsentiert Jahresprogramm

Die djo Deutsche Jugend In Europa legte nun ihr Jahresprogramm für 2019 vor. Dieses bietet wieder vielfältige Angebote für Kinder, Jugendliche sowie für Familien und die Mitglieder des Förderkreises.

Los geht es bereits vom 1.bis 3. Februar mit einem Winterwochenende für Familien in der Jugendherberge in Nettetal. Karnevalistisch wird es dann am 24. Februar mit dem Karnevalsnachmittag des Förderkreises und einen Tag später am 25. Februar beim djo Kinderkarneval. Am 31. März veranstaltet der Förderkreis sein Ostercafé und vom 14. bis 19. April wird eine Freizeitmaßnahme in der Jugendherberge in Neustadt an der Weinstraße angeboten, an dieser können sowohl Kinder als auch Familien teilnehmen.

Vom 5. bis 7. April wird ein Folkloreworkshop des Folklorekreises Eurode im Gästehaus des Nationalparks Eifel in Heimbach-Hergarten angeboten. Am 30. April bittet dann der Förderkreis zum Tanz in den Mai und feiert am 26. Mai bereits sein 25-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsfest im Forum der Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Vom 30. Mai bis zum 2. Juni wird, anlässlich des 30-jährigen Jahrestages des Mauerfalls, eine Fahrt nach Berlin für Teenies und junge Erwachsene durchgeführt.

Zum Themenzeltlager „Die alten Germanen“ lädt die Kindergruppe dann vom 28.-30. Juni in den Naturpark Worm ein. Das Sommerfest des Förderkreises findet am 20. Juli statt, bevor es vom 22. bis 25. August zur Jahresfahrt nach Bad Bergzabern in die Pfalz geht. Der Folklorekreis fährt vom 6. bis 8. September in die Jugendherberge nach Kaub am Rhein und am 14. September begeht der Förderkreis zum 4.ten Male ein Seemannsfest.

Beschlossen wird der Veranstaltungsreigen mit einer Halloweenparty für Kinder am 31. Oktober, dem Adventsbasteln für Kinder am 24. November und der Jahresabschlussfeier am 8. Dezember.

Alle Veranstaltungen der djo finden in der 1. Etage des Jugendtreffs Streiffelder Hof in Merkstein statt und sind, wie auch die Fahrten, auch für Nichtmitglieder zugänglich. Im Mittelpunkt der djo Gruppenstunden stehen Folkloretanz, Gesang, Spiel und Musik. Gerne können Nichtmitglieder hier unverbindlich vorbeischauen und reinschnuppern. Die Kindergruppe trifft sich jeden Montag von 17 bis 18.30 Uhr, die Musikgruppe jeden Mittwoch ab 19 Uhr und anschließend der Folklorekreis Eurode ab 19.30 bis 21.30 Uhr.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der djo erteilt der Vorsitzende Thomas Krelle unter 02406/63771 und zum Förderkreis Helmut Schallnat unter 02406/659988 oder auch auf der Homepage unter www.djo-merkstein.de.

Mehr von Aachener Zeitung