1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: Des Nachbarn Ohren verhindern Diebstahl

Baesweiler : Des Nachbarn Ohren verhindern Diebstahl

Die guten Ohren eines Nachbarn haben sich für einen Hausbesitzer in Baesweiler ausgezahlt. Als der aufmerksame Mann verdächtige Geräusche aus dem Einfamilienhaus hörte, informierte er die Polizei und verhinderte so einen Diebstahl.

Möbelrücken und Scheibenklirren hatten den Mann aus Baesweiler aufhorchen lassen, schließlich wusste er, dass die Hausbesitzer unterwegs
waren. Er rief sie per Handy an und bekam bestätigt, was eigentlich
nicht sein kann. Im Hause durfte sich niemand aufhalten.

Als die Polizei anschließend mit mehreren Streifenwagen anrückte, entdeckten sie den 24-Jährigen Einbrecher auf frischer Tat.
Völlig überrascht ergab der junge Mann sich sofort und ließ sich
widerstandslos abführen.

Zwei Haftbefehle

Bei der Durchsuchung des Mannes aus Baesweiler fanden die Ordnungshüter in dessen Kleidung das Diebesgut, Kosmetikartikel und Einbruchswerkzeug, einen Schraubenzieher. Im Laufe der Personalienüberprüfung stellte sich heraus, dass gegen den jungen Mann bereits zwei Haftbefehle wegen Diebstahl und Körperverletzung bestehen. Folglich blieb er bei der Staatsgewalt.

Der aufmerksame Nachbar übernahm bis zum Eintreffen des
Hausbesitzers die Sicherung des Hauses.