Herzogenrath: Der Verein Burg Rode lädt wieder zum Turmblasen ein

Herzogenrath: Der Verein Burg Rode lädt wieder zum Turmblasen ein

Das alte Jahr gebührend verabschieden und das neue hoffnungsfroh begrüßen: Seit über 30 Jahren gehört dies in Herzogenrath zum Veranstaltungskalender fest dazu, denn der Verein Burg Rode lädt am Silvesterabend zum stimmungsvollen Turmblasen auf die Höhenburg über der Stadt ein, auch als ein Dankeschön für seine treuen Besucher.

Für viele Herzogenrather, aber auch Bewohner der umliegenden Städte ist der Besuch des Bläserkonzerts mit Gänsehautpotenzial vor historischen Mauern längst wohl gepflegte Tradition geworden — bevor im Anschluss der Rutsch ins neue Jahr im Freundes- oder Verwandtenkreis erfolgt. Beginn des Turmblasens ist am Sonntag, 31. Dezember, um 19 Uhr.

Diesmal wird die Formation „Roda Six“ aufspielen, die jüngst noch eindrucksvoll auf dem Aachener Weihnachtsmarkt zu erleben war. Die Veranstalter auf Burg Rode raten: „Verpassen sollte man die außergewöhnliche Stimmung im oberen Burghof auf keinen Fall!“ Der Eintritt ist frei, dazu wird kostenlos Glühwein und Kakao ausgeschenkt.

(fs)