1. Lokales
  2. Nordkreis

Nach Kritik von Fahrschulen: Der TÜV bessert in Sachen Fahrprüfungen nach

Kostenpflichtiger Inhalt: Nach Kritik von Fahrschulen : Der TÜV bessert in Sachen Fahrprüfungen nach

Der TÜV Rheinland hat die Kapazitäten für Führerscheinprüfungen nach eigener Darstellung „erheblich“ erhöht. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor. „Möglich wurde dies durch den verstärkten Einsatz qualifizierten Personals aus anderen Bereichen, den weiteren Ausbau der Prüfzeiten sowie die geänderten Vorgaben der neuen Corona-Schutzverordnung“, heißt es. 

enGmtie isnd hsolwo eehcithosret sla ahcu chspkiatre sFprüeehrhuen.üfnncgri rüF dne nMato Juli insee 40.001 iuzeäshzctl unerniehTfüerpgo icöl.ghm ihcHiinclths dre hrkaisepctn gfünPruen eönnnkt ael“„l nirgenrfTemnouneard dre nclheaFhrsu btgsäteit udn arnfeehg dew.ern

urgenHdnrti tsi dei hcosn etis merehner nrehJa wnedacseh nriuUhteeefnzid onv rlhranrheFe ndu srraühFnelhc mit red ,iTrvemnbeager edi chsi mi gZue erd endCPeonimora-a lsbreama rhsstcdia tchrrsctevlehe ht.a nieE uhaerhslFc aus eWseürnl ath tjnügs eein nPeiitto ettgsatr,e um ieen gdurenÄn edr nrtaadsdS frü rfPerü zu ce.neirreh iDsee üesnms renneIieug nsei, saw eni ilewertsechn druGn für die uenigfdfnkeo pehontnpaekilPsar esni .ötknen erD eldhaherrabenvFrr nohdeiNrr unrtzttestü dei ntPeoiti.