Herzogenrath: Der internationale Eurode-Cup: Die Ergebnisse

Herzogenrath: Der internationale Eurode-Cup: Die Ergebnisse

Die sechs fußballverrückten Tage des Eurode-Cups in der Turnhalle an der Casinostraße sind zu Ende gegangen, erstmalig ganz in der Regie der neuen Gesamtschule Kohlscheid.

Hier nun auch die Namen der Besten dieses internationalen Großturniers:

A-Jugend: bester Torhüter: Arno Nütter (PDS Eupen); bester Spieler: Abdel Karim Aitkassim (Gesamtschule Alsdorf)

B-Jugend: bester Torhüter: Justin Strauch (Gymnasium Monschau); bester Spieler: Herdi Bukusu (Heinrich-Heine Gesamtschule Aachen-Laurensberg)

C-Jugend: bester Torhüter: David Bouzas-Spors (Gymnasium Herzogenrath); bester Spieler: Maurice Schröder (Gymnasium Eschweiler)

D-Jugend: bester Torhüter: Baptiste Krauth (Kelmis); bester Spieler: Leon Pesch (Gymnasium Eschweiler)

Mädchen: beste Torhüterin: Laura Beckers (Gymnasium Eschweiler); beste Spielerin: Christina Völpel (Heilig-Geist-Gymnasium Würselen); Grundschulen: bester Torhüter: Finn Schneider (Alt-Merkstein), bester Spieler: Mika Frenzen (Kelmis)

Die besten Mannschaften des Turniers waren:

A-Jugend: 1. Gymnasium Alsdorf, 2. PDS Eupen, 3. Gesamtschule Alsdorf, 4. Hauptschule Düren-Birkesdorf;

B-Jugend: 1. Heinrich-Heine-Gesamtschule Aachen-Laurensberg, 2. Gymnasium Monschau, 3. Realschule Kohlscheid, 4. Gesamtschule Alsdorf

C-Jugend: 1. Gymnasium Eschweiler, 2. Gymnasium Herzogenrath, 3. Gesamtschule Kohlscheid, 4. Gesamtschule Aachen-Sandkaulstraße

D-Jugend: 1. Gymnasium Stolberg, 2. Gymnasium Eschweiler, 3. Gesamtschule Kohlscheid, 4. Kelmis

Mädchen: 1. Mädchen-Realschule Monschau, 2. Heilig-Geist-Gymnasium Würselen, 3. Gymnasium Eschweiler, 4. Gesamtschule Kohlscheid

Grundschulen:

1. Grundschule Kelmis, 2. Würselen Linden-Neusen, 3. Reumontstraße Aachen, 4. Alt-Merkstein.

(mabie)