1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: „Das Kamel aus dem Fingerhut”

Herzogenrath : „Das Kamel aus dem Fingerhut”

Zu seiner letzten Kindertheater-Veranstaltung vor der Sommerpause lädt der Kulturverein Peperoni in Kooperation mit der Stadt Herzogenrath für Samstag, 5. Juni, 16 Uhr, ins Forum der Gesamtschule in Merkstein ein.

Hier gastiert das Dattelner Theater Töfte mit dem Stück „Das Kamel aus dem Fingerhut”.

Für sein kleines Äffchen Charlie tut Kowalski wirklich alles! Und als Charlie sein Kuschelkamel vermisst, zaubert Kowalski, um ihn zu trösten, eine Kamelgeschichte aus dem Hut. Na ja, eigentlich sollte es ja nur eine ganz kleine Geschichte aus einem Fingerhut werden. Aber schon nach wenigen Augenblicken schliddern die Freunde mitten hinein in die geheimnisvolle Welt der orientalischen Märchen.

Mutig machen sie sich auf die Suche nach dem Lieblingskamel der wunderschönen Prinzessin Amira, drängen sich über laute Basare, pfeifen auf Weiserpfeifen, streiten mit dem quicklebendigen Lampengeist, reisen auf fliegenden Teppichen, lernen Bauchtanzen, erlösen die verzauberten Wächter der Roten Höhle und retten das Kamel der Prinzessin.

Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren und Erwachsene und dauert eine Stunde. Eintrittskarten zum Preis von drei Euro können vorbestellt werden unter 02406/83-533, Fax: 02406/83-528 oder per E-Mail unter mailto:Rolf.Engel@Herzogenrath.de