Nordkreis: Dank an die Mitglieder des Kreuzverein Salmanusplatz

Nordkreis: Dank an die Mitglieder des Kreuzverein Salmanusplatz

Der Kreuzverein Salmanusplatz hat ein Frühlingsfest gefeiert. Bürgermeister Arno Nelles sprach den Mitgliedern, die seit der Neugründung des Vereins am 2. Dezember 1999 bei der Neugestaltung und Pflege der Kreuzanlage mit Hand anlegten, Dank und Anerkennung für ihr Engagement aus.

<

p class="text">

Er begann bei Arnold Meeßen, der von Beginn an das Amt des Vorsitzenden bekleidet. Es folgten Arnold Prümm, Hans-Peter Drabent, Erika und Rüdiger Voßsowie Karin Schmidt mit ihrem Lebensgefährten Arnold Meeßen. Nicht anwesend sein konnten Dieter Juschka sowie Georg Kalff und dessen Mutter, ebenfalls Neugründer. Gedacht wurde des verstorbenen Karl Beeretz. Als Geschäftsführer setzte er sich bei der Neugestaltung im Jahre 2007 ein. Ebenfalls verstorben ist dessen Nachfolger im Amt, Adolf Finken.

(ehg)