1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Bußgelder sollen für Sauberkeit sorgen

Alsdorf : Bußgelder sollen für Sauberkeit sorgen

Lang ist die Mängelliste in Sachen Sauberkeit, die die Freie Wählergemeinschaft Alsdorf ausgestellt hat. Um die wilden Müllkippen von öffentlichen Plätzen zu verbannen, drängt die Fraktion auf einen „Bußgeldkatalog Umweltschutz”.

Einen solchen gibt es in Herzogenrath. Und er hat sich bewährt, ist Fraktionssprecher Dietmar Brühl überzeugt. Tiefer in die Tasche greifen sollten auch in Alsdorf jene, die mutwillig das Stadtbild verschandeln. Durch weggeworfene Zigarettenkippen, Kaugummis, Flaschen und vieles mehr. Brühl: „Die Verschmutzung geht eindeutig von den Bürgern aus, die aber trotz Belehrung uneinsichtig sind.”

Deshalb will die FWA den finanziellen Druck auf die Umweltverschmutzer erhöhen, die bislang von Kräften des Ordnungsamtes nur nach dem Verwarnungsgeldkatalog zur Kasse gebeten werden können. „Es ist unerlässlich, eine neue rechtliche Grundlage zu schaffen, um Verstößen gezielter entgegentreten zu können.”