1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: Burgfrieden ist nichts für Frank Küster

Kostenpflichtiger Inhalt: Baesweiler : Burgfrieden ist nichts für Frank Küster

Burgfrieden? Den gibt es mit Frank Küster nicht. Der Düsseldorfer Kabarettist glänzte auch bei seinem dritten Gastspiel in diesem Jahr in Baesweiler. Im Kulturzentrum der Burg lästerte, kritisierte und parodierte der TV-erfahrene Künstler im Rahmen der Reihe „Kultur nach Acht“.

eSin am:Teh usanlhDcedt hat ähtl.weg Aebr wsa? Den Sieg der DUC otmniereketm er ahcn reKrtseüshc ratLes in earisBwlee tmi edn Wront:e „Hier tsi sad aj die r“totäl.Nmai

Aber wei ghte nam ni nusDleadthc unn mti med sngrbeEi ?mu Fnkra K:üerst i„rW baneh ni nelcshtdauD ennkie nud,nsoBltiastgnd wri behan eenin !rgdudgin“ntnosgenRilsuebtsa e:Odr W„as gam hlow bie iMttu elgaAn seMrelk aefKkseltfcha rzu santiiloKbdulnigo ?amouehn“emskr

Fkarn srüKte iehtl icnth run bei erd ikdoelpuinsBt alneg ,na re mahn cshi ahcu der eenhmT ciheK,r miaKl rieeet(tM„will tis se codh os, assd cihs dei äBmeu shonc rov ide eügZ )e“nrwfe orde dne eoVtbrenrsen esd tsnMoa — lacMer iRa-cekinRchi udn lauP Kunh — a.n

mZu feKnyoSk-tnliri rfetag dre :Knleürst uamW„r tsetz dei NOU sosmienoinKm zur rPuüngf von sGntfEänszieta-gi ein? aD ettäh amn chdo iehcnaf urn ni edi rustüAecrhfabg edr chsdtneeu seCnurietiidmeh ugekcn s!m“ünes rtisetufataGt naetth an edm rkwuligeniez nebdA talMe Pperei dnu erstCan eförH sua üsrnetM.