Herzogenrath: Bundespolizei fasst zwei Drogenschmuggler am Bahnhof

Herzogenrath : Bundespolizei fasst zwei Drogenschmuggler am Bahnhof

Zwei Drogenschmuggler sind am Herzogenrather Bahnhof von der Bundespolizei festgenommen worden. Sie waren zuvor mit einer Regionalbahn aus den Niederlanden eingereist und hatten über 100 Gramm Heroin dabei.

Bei der Kontrolle versuchten die beiden Männer im Alter von 28 und 38 Jahren noch, die Drogencontainer wegzuwerfen. Dies fiel den Beamten jedoch auf. Wie die Aachener Polizei berichtet, wurden bei der Durchsuchung der Männer über 100 Gramm Heroin mit einem Verkaufswert von mehreren tausend Euro gefunden und beschlagnahmt.

Beide Männer waren wegen gleicher Delikte bereits polizeilich bekannt. Sie wurden nach ihrer Festnahme der Zollfahndung übergeben, die die weiteren Ermittlungen aufgenommen hat. Noch am Freitag werden sie dem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung