1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Bürgerbüro bleibt nach dem Brand geschlossen

Kostenpflichtiger Inhalt: Herzogenrath : Bürgerbüro bleibt nach dem Brand geschlossen

„Ich bin erleichtert, dass bei dem Brand keine Personenschäden aufgetreten sind.“ Erleichtert zeigte sich Rodas Bürgermeister Christoph von den Driesch am Freitag nach dem Kabelbrand in einem Schacht an der hinteren Rathausfassade.

dDhcaur dnsi gineie erhiceBe dre rnVwegluat udanrufg erd ertansk hu-cRa udn gtßncnkwuiRlue urn thneägsrkenic .tnbaruz iEen mlSefizpaari wrid ma neehWnedoc eid eBchreei äensrb.u sDa rrgbeBorüü mssu hewänrd der Ateinrbe am hiteegnu mgaatS,s 0.3 Agutus, nhscslosgee ie.benbl rDe ternbsteDiebi in dre sgnemtae aewglnVurt soll ba atnMog oedchj eeridw mhgölic .nsei