Würselen: Brutaler Angriff auf Disko-Sicherheitsmann

Würselen: Brutaler Angriff auf Disko-Sicherheitsmann

Ein Security-Mitarbeiter einer Diskothek in Würselen ist am frühen Sonntagmorgen von drei jungen Männern zusammengeschlagen worden. Ein 23-jähriger Aachener und ein 25-Jähriger aus Würselen wurden bereits festgenommen, der dritte Täter ist laut Polizei noch flüchtig.

<

p class="text">

Gemeinsam mit einer größeren Gruppe wollten die drei Männer die Diskothek besuchen. Da einer von ihnen jedoch lebenslanges Hausverbot hat und ihm der Zutritt verwehrt wurde, kam es zu einer Auseinandersetzung in deren Verlauf zwei der Tatverdächtigen den am Boden liegenden Sicherheitsmann getreten haben sollen. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

(red/pol)