Alsdorf: Broicher Siedlung plant großes Festwochenende

Alsdorf: Broicher Siedlung plant großes Festwochenende

Die Siedler- und Bürgergemeinschaft Broicher Siedlung feiert vom 21. bis 24. August in großem Rahmen ihr 80-jähriges Bestehen. Anlässlich des runden Geburtstages wurde jetzt ein Festausschuss gegründet.

Nach der Begrüßung stellte Vorsitzender Thomas Magney, gemeinsam mit Geschäftsführer Bernd Lausberg das Jubiläums-Programm vor. Im weiteren Verlauf des Treffens übernahm der Allgemeinmediziner und „Siedler-Doc“, Dr. Helmut Heddaeus, den Vorsitz des Festausschusses.

In seiner Antrittsrede stellte er die Aufgaben des Festausschusses vor. Jedes Festausschussmitglied möge für die Veranstaltung werben und für die nötige Liquidität sorgen. Für die Finanzen sind die beiden Geschäftsstellenleiter der VR Bank und der Sparkasse Aachen, Michael Korall und Michael Schiemann, zuständig. Den Schriftverkehr regelt Vereinsmitglied Ernst Josef Schäfer. Als Beisitzer stehen Friedhelm Krämer, Manfred Held, Ralf Marleaux und Hans Emmerich zur Verfügung.

Außerdem gehören die Vorstandsmitglieder Renate Frings, Bernd Lausberg und Thomas Magney dem Festausschuss an. Die Jubiläumsveranstaltungen beginnen am Samstag, 16. Mai, um 14 Uhr mit dem Frühlingsfest auf dem Dorfplatz, bevor das eigentliche Fest von Freitag, 21. August, bis Montag, 24. August, mit der Jubiläums-Wies‘n-Gaudi im Festzelt auf dem Sportplatz startet.

(rp)
Mehr von Aachener Zeitung