Würselen: Brennender Müll im Gewerbegebiet Aachener Kreuz

Würselen : Brennender Müll im Gewerbegebiet Aachener Kreuz

Dichter Rauch drang am Donnerstagnachmittag aus einer Abfallpresse im Gewerbegebiet Aachener Kreuz. Die Feuerwehr wurde mit Fahrzeugen einer benachbarten Firma unterstützt und konnte den qualmenden Müll auf einer Wiese löschen.

Die Wehrkräfte wurden gegen 14.15 Uhr in die St. Jobser Straße gerufen, wo sie den Rauch bereits aus der Ferne sehen konnten.

Die Presse wurde mit einer Seilwinde entfernt. Durch den gepressten Müll war es jedoch schwierig den Brand zu löschen. Unter Atemschutz wurde der Abfall entfernt. Mit zwei Fahrzeugen des benachbarten Unternehmens wurde die Abfallpresse angehoben. So konnte der Müll auf einer Freifläche verteilt und nach dem rund dreistündigen Einsatz des Broichweidener Löschzuges endgültig gelöscht werden

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung