Alsdorf: Blaue Funken sind in Stimmung

Alsdorf: Blaue Funken sind in Stimmung

Die KG Blaue Funken Hoengen hatte zu einem karnevalistischen Frühschoppen mit Ehrungen ins Haus Aretz eingeladen. Von Beginn an herrschte prächtige Stimmung, wozu auch Präsident Achim Günder mit Unterstützung von Vorsitzenden Guido Hogen, die durch das dreistündige Programm führten, beitrugen.

Nachdem der Präsident die neuen Aktiven vorgestellt hatte, tanzte die Bambini-Garde sowie das Jugend-Mariechen Leticia Morgenstern. Das Motiv des neuen Sessionsordens zeigt in diesem Jahr Zeugwart Marcel Dreher mit seinen vielseitigen Aktivitäten.

Nach dem Junioren-Mariechentanz durch Tabea Esser und dem Tanz der Jugend-Garde wurden mit Sonja Conrads und André Hermann die neuen Ehrensenatoren vorgestellt und mit Beifall aufgenommen. Tanzmariechen Ronja Schultes stellteihr großes Können erneut unter Beweis.

Mit Marlene Grotenrath, Rainer Hamacher und Jürgen Günder zeichnete Präsident Achim Günder drei Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft aus. Zu Ehren der Jubilare tanzten anschließend das Bambini-Mariechen Kate Aretz und die Juniorengarde. Präsident Markus Conrads vom Karnevalsausschuss Hoengen zeichnete Michael Schwarze mit dem Stallorden aus. Maike Schwarze ist seit 30 Jahren aktiv, Gründungsmitglied, langjähriger Abteilungsleiter sowie Kassenwart der Husarengarde.

Mit viel Beifall und einem kräftigen Alaaf wurden dann das noch amtierende Prinzenpaar Tim I. (Krämer) und Claudia sowie das designierte Prinzenpaar Wolfgang II. und Petra (Kraut) bejubelt.

(rp)
Mehr von Aachener Zeitung