Alsdorf: Bewaffneter Überfall auf Spielhalle

Alsdorf: Bewaffneter Überfall auf Spielhalle

Ein maskierter Mann hat am frühen Montagmorgen gegen 1 Uhr eine Spielhalle in Alsdorf überfallen. Mit einer Schusswaffe forderte er die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Die Fahndung nach dem Täter sei erfolglos geblieben, teilte die Polizei mit.

Der Täter war rund 1,80 Meter groß und mit einer braunen Jacke bekleidet. Im Übrigen war er vollständig schwarz gekleidet.

Eine Angestellte der Spielhalle erlitt in Folge des Überfalles einen Schock und musste vor Ort medizinisch versorgt werden.

Sachdienliche Hinweise können bei der Polizei gemeldet werden unter 0241/9577-31301 oder außerhalb der Servicezeiten unter 0241/9577-34210.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung