Würselen: Bewaffneter Täter überfällt Spielhalle

Würselen: Bewaffneter Täter überfällt Spielhalle

Ein maskierter Mann hat am Sonntagmorgen eine Spielhalle auf der Kaiserstraße überfallen.

Er konnte mit der Beute, mehreren 100 Euro, entkommen.

Kurz nach drei Uhr hatte der Mann mit vorgehaltener Pistole die Spielhalle betreten. Während die Kunden sich auf den Boden legen mussten, wurde ein Angestellter gezwungen, das Geld in eine Plastiktüte zu stecken.

Damit flüchtete der Täter. Es wurde niemand verletzt. Die Fahndung nach dem Täter verlief ergebnislos.

Mehr von Aachener Zeitung