1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Bestens gewappnet auch für die medizinischen Notfälle

Würselen : Bestens gewappnet auch für die medizinischen Notfälle

Souveränes, konzentriertes und ruhiges Verhalten im Notfall — gerade bei einem sogenannten Massenanfall von Verletzten, das sind mehr als fünf Verletzte — muss man üben. Deshalb trafen sich jetzt Notärzte des Rhein-Maas-Klinikums (RMK) sowie Rettungsassistenten und -sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes in der Rettungswache Bardenberg, um an sechs Übungsstationen zu trainieren.

rWi„ beinrtae ejwsile in saTme ,nesmuazm ide ugt nrfeueidaan esgineleitp iens smües,n ewnn wri eenMeenblsnhc retnet l“nse,lo ärtlerk aSpehtn annOs,mtr heründGhefsstceäfr azrOretb rde liiknK für ntee,iäsAsh ven-nitIs dun zfoNiadmnlleti dse MKR.

eßmäegeRilg gldninoFbetru

eligmeRägß nendif ebgtulnnodrFi ürf dei ngzBneastue dre teRtmeulsgtnti der neärgtodetiS hnecaA t.tats eiD Teniehemrl nreuwd msileda in enine eergwäenaGt ttSiaän GN-WS)(A esenneiei.wg eserDi ist nei tasehEizruafzng im tthtrepc,naKssouhaz ads alatiMer mzu Bua nud nbeeeirBt nsiee älmetagnlßnoif uptaladeennhlzssgB nrsteratotipr dun os im bSstaieedghcen neei ßroeg tnesgiflleulH .tibtee tBtzees chdur ihrhelemtcean eär,Ktf mokmt er in aimalmx 06 Munneti am rftnallUo a.n

Der NSW-AG dwir bie eimne fsaneMsanall onv eelzVnter mit mreh sla 02 osePenrn tizteense.g ucAh eid rgGlaudenn edr tamRaeninio uwredn saierctfuhfg: Dau„z lnäezh aiBesasamßhmnn wie 100 Mal rpo netMui tmi eneri tekuiEeidfcnr nov ünff bsi hsces eZeeitmnrtn auf dne Bktosurrb uz rd,eüknc die reihitcg tuSfushuefrrzfoa dnu auch rreeweetti gnesehmaumßebtnannLrset ewi die amei,eengtdkMabne dre rubaGhec eds snmeasgtrtägeuB edor enein oitflbrlrieaD am nePaenitt uz ze“,tnnu ßwie rD. nhaoJn ,radGen Miitiorttnai edr rgauVeatstlnn dnu rotztaN.

rhdhiselceUctein oautiminlSne

In uincehilnerhtecsd rzitaesmneilnsuoSina eieternftv Nträteoz udn unnssesesttteainRgt irh sincse.awFh onV dre ionemainRta eiens rwcnhaenseE ieb yhlaknphcseatmai ,ccSohk minnSuiälioargtaesg,n eerentwi ßBmhnnsaaiasme rde aotineinamR nhi uz pzenleeslrei ceSnah iew Zenuäggn reüb oncenhK nud Kkhneoanm,rc enwn enneV tinhc udnengfe erdewn nönkn,e red engAal onv nrdgeTirahxaoan udn turLrcetnisöehnnhft an hnreesdvienec loelenMd wdreu ads tatmseuRgnet ni neevli eebneGti gu.estlhc