1. Lokales
  2. Nordkreis

Baesweiler: Beratung für Behinderte: Neue „Kokobe”-Stelle in Baesweiler

Kostenpflichtiger Inhalt: Baesweiler : Beratung für Behinderte: Neue „Kokobe”-Stelle in Baesweiler

Der Weg zur Beratung wird für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen aus Baesweiler und Umgebung kürzer und unkomplizierter. Statt nach Alsdorf zu fahren, können sie nun die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung (Kokobe) im Baesweiler Rathaus Baesweiler, Mariastraße, aufsuchen.

maErsstl riwd edi grtnaBue am t,Fgirae 1.5 i,uJn in muaR 015 agbneonet. Dahacn dnnfie erieTmn an ejmde zewiten giFerat mi otnaM ewilsej ovn 01 sib 12 Urh tsatt. Vor rtO etbtei nirKa kpc-dömSakSereot niee ef,foen eetlnoossk reBgatun an, eeni gdmnAenlu its incht ngdtewi.on tSei 2500 tsi orkköapdSt-eSecm pcnrhrsniaAertpne rde bKooke rüf ds,lofAr eawelerBsi ndu z.ahoeHrtegrn hIr üorB its ni odrAfsl mi Htsa-s,raoCu mI rlhüB 1Dsa. einizz-HnemV eachnA, sad chua dei ncniihtgneurE bah-Hlam-WlReomusihc ni odKhcseilh udn das AlaRs-uonna-seH in drsoAlf ebbe,ttri ghmerticlö asd .etgnergsutnaobaB nKira kmedtkScpSroöa-e eäbrt shenMnec mti rennhBgeueidn udn rdeen geAriöhneg ebi red huSce anhc etaeegnoeFzirtnib vor ,trO ieb Fganre muz elttnnoitrsaiäe dnu abaltunm entebrute noeWnh udn tbeite ütnsrnueUtgzt bei nwghticei asAnltrgl.fgae eiS tesltl tnetoKka zu öenreBd,h tanclsFleeh ndu nstnnBeagsieedutr .hre beNen dre Beutgarn im ileewreBsa sRuaaht idns aehesbsucHu udn minTere achn pbecAhs,ra Tel. 746440,07/627 mlcihög. eiD tenBruga mi raatu-sCHos in ldfsorA, mI lrhBü 1, ditfne djene sageonDnrt onv 17 isb 19 rUh tast.t