Alsdorf: Beim Brötchenholen Handtasche geraubt

Alsdorf: Beim Brötchenholen Handtasche geraubt

Einer 71-jährigen Frau ist am Sonntagmorgen auf dem Weg zum Bäcker ihre Handtasche geraubt worden. Der Täter konnte bislang nicht gefasst werden, die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 7.40 Uhr war die Frau aus Alsdorf im Bereich Anna-Platz zu Fuß unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Plötzlich griff der Mann nach ihrer Handtasche und riss daran, wie die Polizei mitteilte.

Da die Dame ihre Tasche festhielt, schlug und trat der Täter nach ihr, entriss ihr letztlich die Tasche und schlug dann noch mit der Tasche auf die Frau ein. Anschließend rannte er in Richtung Denkmalplatz weg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 18 Jahre alt, 1,65 Meter groß, dunkle Hautfarbe, dunkle Hose und buntes T-Shirt. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen waren erfolglos. Die Dame blieb unverletzt.

Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hat, wurde durch die Kriminalpolizei vernommen. Die Polizei bittet mögliche weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0241-9577-33401 bzw. 0241-9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) oder per Email an Poststelle.Aachen@Polizei.NRW.de zu melden.

(red/pol)