Herzogenrath: Bei Rot über Ampel gegangen: Fußgängerin von Auto erfasst

Herzogenrath: Bei Rot über Ampel gegangen: Fußgängerin von Auto erfasst

Eine 22-Jährige wurde am Donnerstagabend in Herzogenrath von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Zuvor hatte sie die Kreuzung Geilenkirchener Straße/Bierstraße bei Rot überquert.

<

p class="text">

Dabei rannte sie seitlich gegen ein Auto, das bei Grün langsam über die Kreuzung fuhr. Die Herzogenratherin prallte am Wagen ab und stürzte. Hierbei wurde sie so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

(red/pol)