Nordkreis: Bei der Limburger Ritterschaft mittelalterliche Tänze erlernen

Nordkreis: Bei der Limburger Ritterschaft mittelalterliche Tänze erlernen

Die höfische Kultur des Mittelalters hat es ihnen angetan, den „Herren“ und „Frouwen“ der Limburger Ritterschaft. Auf Burg Rode in Herzogenrath tagt ihre Tafelrunde regelmäßig stilecht bei romantischem Kerzenschein.

Ritterspiele und mittelalterliche Lager besuchen sie regelmäßig. Zuletzt tanzten sie jetzt beim Aachener Karlsfest. Nun gibt das muntere Völklein unter Lothar und Liliane von Limburg allen Interessierten die Gelegenheit, selbst in die Welt von Walther von der Vogelweide einzutauchen. Auftakt ist am Sonntag, 23. Februar, 15 Uhr, ein mittelalterlicher Tanzkurs auf Burg Rode.

Die Tänze sind für Anfänger geeignet, bequemes Schuhwerk (wegen des Parkettbodens keine Stöckelschuhe) ist angebracht. Honigmet und Schmalzbrote gibt es zur Stärkung, Teilnahmegebühr: 10 Euro. Die Anmeldung ist unter tanz@limburger-ritterschaft.eu möglich. Weitere Informationen unter www.limburger-ritterschaft.eu.

(bea)
Mehr von Aachener Zeitung