Herzogenrath: Bedarf von Pendlern am Bahnhof Kohlscheid: Mehr Parkplätze wichtig

Herzogenrath: Bedarf von Pendlern am Bahnhof Kohlscheid: Mehr Parkplätze wichtig

Park- and Ride funktioniert in der Roda-Stadt - jedenfalls in Merkstein und Mitte. In Kohlscheid ist die Situation dagegen nicht optimal.

Dieser Meinung sind die Fraktionen von SPD, Grünen und Linken. Aus ihrer Sicht sei die Zahl der Parkplätze am Bahnhof zu gering. Zu häufig werde auf den Stellplätzen des nahen Baumarktes geparkt. Der Bedarf sei jedoch vorhanden. Viele Berufstätige ließen ihr Wagen in Kohlscheid stehen, um mit der Bahn nach Aachen zu pendeln. In Zukunft sei, vor allem in Verbindung mit dem Campus Melaten, mit einer Zunahme zu rechnen. Um der steigenden Nachfrage an Pendler-Parkplätzen am Bahnhof Kohlscheid gerecht zu werden, soll der Bedarf in einem ersten Schritt erhoben werden.

Außerdem wurde die Verwaltung durch den Bau- und Verkehrsausschuss einstimmig beauftragt, in Erfahrung zu bringen, welche Grundstücke im Umfeld zur Erweiterung angekauft oder gepachtet werden könnten.

Mehr von Aachener Zeitung