Herzogenrath: Bebauungsplan liegt öffentlich aus

Herzogenrath: Bebauungsplan liegt öffentlich aus

Der Umwelt- und Planungsausschuss der Stadt Herzogenrath hat in seiner Sitzung am 31. März die Aufstellung der vierten Änderung des Bebauungsplanes II/7A „Raiffeisenstraße” beschlossen.

Zudem beschloss der Ausschuss, eine Bürgerversammlung einzuberufen. Ziel der Bebauungsplanänderung ist, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Zulässigkeit von Dachgauben auch bei zweigeschossigen Gebäuden zu schaffen. Bislang sind Dachgauben im Plangebiet nur bei eingeschossigen Bauten zulässig.

Die Bürgerversammlung findet am Mittwoch, 4. Mai, um 19.30 Uhr im Technologiepark (TPH) Kohlscheid, Kaiserstraße 100, Raum 1, statt. Eine kurze schriftliche Erläuterung kann bis Mittwoch, 27. April, bei der Stadtverwaltung abgeholt werden.

Weitere Informationen gibt Markus Sordon, markus.sordon@herzogenrath.de oder telefonisch unter 02406/83-349. Zudem besteht die Möglichkeit, den Entwurf bis zum 20. Mai in Zimmer 324 des Herzogenrather Rathauses einzusehen.

Mehr von Aachener Zeitung