Würselen: Baugrube stürzt nach starkem Regen ein

Würselen: Baugrube stürzt nach starkem Regen ein

Die Hautwache der Feuerwehr Würselen ist an Fronleichnam gegen 10.20 Uhr zur Ecke Paulinen-/Südstraße ausgerückt und hat eine Baugrube vorübergehend abgesperrt. Laut Feuerwehr waren nach schweren Regenfällen Teile der Grube eingestürzt. Es bestand die Gefahr, dass Gas- und Stromleitungen Schaden genommen haben.

<

p class="text">

Mitarbeiter von Versorgungsunternehmen und des Ordnungsamtes der Stadt schauten vor Ort nach dem Rechten. Danach wurde die Absperrung aufgehoben.

(dmp)
Mehr von Aachener Zeitung