Würselen: Bardenberger Prinzengarde vor jeckem Endspurt

Würselen: Bardenberger Prinzengarde vor jeckem Endspurt

Auch im „Dörflein an der Wurm“ wird an den tollen Tagen volkstümlich Karneval gefeiert. Der Garant dafür sind die 1. Bardenberger Prinzengarde mit dem Prinzenpaar Stefan I. und Birgit I. (Kaiser). Los geht es heute unter dem Motto „Olé, Olé bis zum Abwinken“ ab 11.11 Uhr in der Mehrzweckhalle An Wilhelmstein.

Neben dem Prinzenpaar mit Kinder- und Tanzgarde wird das Trommler- und Pfeiferkorps mit von der Partie sein. Erwartet werden die Hooreter Frönde, die Hooreter Jonge mit Prinz Ralf II., der Öcher Storm, die Brander Stiere mit Prinz Ralf IV. und die Oecher Rathausgarde. Für den guten Ton werden „Magic Dance Vision“ mit DJ Davisma & LJ Dirk. Mit tollem karnevalistischen Programm steigt am Freitag, 24. Februar, ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle unter dem Motto „Hup Holland Hup, Oranje Boven“ der Gardeball der 1. Bardenberger Prinzengarde.

Drei Prinzen zu Gast

Mitwirken werden dabei der Öcher Prinz Thomas III. mit Hofstaat und Gefolge, der 1. WKV mit dem Stadtprinzen Gert I. (Kempf) und dem Disney-Allstar-Hofstaat, die Burggrafen mit Sängerin Tanja Rubin (Klinkenberg) sowie der KV „Hölze Päed“ mit Prinz Jarek I. (Kosch) und Hofstaat. Musikalisch gestaltet wird der Ball von „Magic Dance Vision“.

Das Kinderkostümfest steht am Rosenmontag unter dem Motto „Lekker Meisje en Jonge“. Ab 14 Uhr werden die kleinen Närrinnen und Narren auf ihre Kosten kommen. Durch das Programm werden Lisa und Julia Nacken führen. Der Eintritt für Kinder bis 15 Jahre beträgt zwei, darüber hinaus drei Euro.

(ehg)
Mehr von Aachener Zeitung