Herzogenrath: Bankkundin die Handtasche entrissen

Herzogenrath: Bankkundin die Handtasche entrissen

Ein derzeit flüchtiger Täter hat am Freitagmorgen gegen 9.25 Uhr einer Bankkundin beim Verlassen eines Geldinstitutes an der Voccartstraße die Handtasche entrissen.

Er flüchtete zu Fuß in Richtung Grenze. Der Täter ist etwa 185 cm groß, 25 bis 30 Jahre alt, hatte schwarze Haare und trug eine schwarze Hose sowie ein schwarzes Shirt. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Aachener Polizei zu melden, Tel. 0241 9577-0.

Mehr von Aachener Zeitung